NEWS

0815-Info

(D)eine Link-Datenbank

 

Artikel Übersicht


Frieden in Europa erhalten (Europa)

aktuelle News

Der Austritt Großbritanniens aus der Europäischen Union (Brexit), die mögliche Wahl des republikanischen Kandidaten Donald Trump zum Präsidenten der USA am 8. November und die Wahl von Marine Le Pen als Präsidentin Frankreichs im April 2017 wären sicherlich Ereignisse, die die Europäische Union (EU) tief treffen und es nach lang vernachlässigten Entscheidungen zu einem Neubeginn herausfordern würden. Nicht die heutige EU, aber Europa als Kontinent von verschiedenen Völkern und alten Kulturen wird bleiben und sich neu, wirtschaftlich und politisch, gestalten müssen.

Syrien, Aleppo und die Humanitäre Katastrophe (Nahost)

aktuelle News

Viel wird berichtet über die „Humanitäre Katastrophe in Aleppo“, über den Tod von Kindern in russischen Luftangriffen, über Not und Mangel.

Ban Ki Moon: Erbärmliche Verrohung der Welt (Nahost)

aktuelle News

Es gibt eine erbärmliche Verrohung der Welt

sagte Ban Ki Moon, der Generalsekretär der Vereinten Nationen (UN) bei der Eröffnung der UN-Vollversammlung in New York am 20.9.

Die G36-Moral (Europa)

aktuelle News

Die Nachricht über die Prozessniederlage der Kriegsministerin von der Leyen gegen die Oberndorfer Waffenfabrik Heckler & Koch klang so, als habe eine schlecht funktionierende Kaffeemaschine gerichtlich beanstandet werden sollen. Am 2. September, 20 Uhr, meldete die „»Tagesschau“ (hier gem. Untertitelung):

Im Streit um das Bundeswehr-Standardgewehr G36 hat das Verteidigungsministerium eine Niederlage erlitten. Das Landgericht Koblenz urteilte, der Hersteller Heckler & Koch habe die Waffe so geliefert, wie sie bestellt worden sei. Das Ministerium kann somit kein Geld zurückverlangen. Die Bundesregierung erwägt, das Urteil anzufechten.

Endlich einmal etwas als deutsche Regierung zum Frieden beitragen (Nahost)

aktuelle News

Aggressoren und Rechtsbrecher USA, Frankreich und Großbritannien vor Gericht

Die US-Regierung hat unter Barack Obama das fortgesetzt, was bereits sein Vorgänger George W. Bush verheerenderweise tat, nämlich mit allen internationalen Normen zu brechen, d.h. mit dem internationalen Recht, mit dem sich die Zivilisation bewahren will. Daher entstand die inakzeptable Unordnung, das Chaos und die willkürlichen Regeln, die die USA einseitig diktieren wollen, um ihre Interessen sogar wie eine organisierte Mafia mit Gewalt und Terror in der Welt durchzusetzen.

Humanitäre Hilfe für die syrische Bevölkerung (Europa)

aktuelle News

Ban Ki Moon prangert Aggressoren in Syrien an

Der Generalsekretär der Vereinten Nationen (UN) Ban Ki Moon hat in seiner letzten Rede vor der UN-Vollversammlung am 20.9. einige der versammelten Staats- und Regierungschefs mit ungewöhnlichen scharfen Worte an den Pranger gestellt:

Mächtige Schutzherren haben Blut an ihren Händen. Anwesend in diesem Saal sind Vertreter von Regierungen, die Gräueltaten ignoriert, erleichtert, finanziert, die daran teilgenommen oder sie sogar geplant und ausgeführt haben“,

sagte Ban vollkommen zu Recht.


993 Artikel (166 Seiten, 6 Artikel pro Seite)